Blitzsanierung der Josef Schmitt GmbH – Alle 40 Arbeitsplätze erhalten

Zell / Trier / Ulmen

Gute Nachricht für den Gewerbestandort Ulmen: Das seit über 80 Jahren dort ansässige Tiefbauunternehmen hat eine neue dauerhafte Zukunftsperspektive. Gläubiger stimmen Insolvenzplan zu.

Das 1931 gegründete Familienunternehmen stellte am 07.02.2017 vor dem Amtsgericht Cochem einen Insolvenzantrag. Am gleichen Tag wurde Rechtsanwalt Ingo Grünewald von der Insolvenzverwalterkanzlei Prof. Dr. Dr. Schmidt zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Das Verfahren wurde am 01.05.2017 eröffnet. Vier Tage später reichte der Insolvenzverwalter einen Insolvenzplan zur Sanierung des Unternehmens ein. Hierüber stimmten die Gläubiger am Donnerstag, den 01.06.2017 ab. Der Insolvenzplan wurde noch am gleichen Tag gerichtlich bestätigt. Das Insolvenzverfahren wird demnächst aufgehoben werden können.

 

Seit Anordnung der vorläufigen Insolvenz wurde der Betrieb vollumfänglich aufrechterhalten.

 

Geschäftsführer Wolfgang Schmitt äußert sich erleichtert und erfreut: „Alle Beteiligten haben mit Hochdruck an einer schnellen Lösung gearbeitet. Ich bin sehr glücklich, dass wir diese Herausforderung meistern konnten und schlussendlich auch alle 40 Arbeitsplätze erhalten konnten. Die Mitarbeiter haben in der schwierigen Phase der Insolvenz durch ihre positive Einstellung und ihre erstklassige Arbeit an dem Erfolg mitgewirkt. Wir können jetzt sehr zuversichtlich in die Zukunft schauen. Wir sind sehr gut aufgestellt. “

Der Insolvenzverwalter Ingo Grünewald macht die erfolgreiche Umsetzung  des Insolvenzplans und Standorterhaltung an verschiedenen Faktoren fest: „Alle Beteiligten, Geschäftsführung, Lieferanten und Mitarbeiter, haben ihren Anteil daran, dass wir den Betrieb erhalten konnten. Entscheidend war jedoch, dass die Auftraggeber, die regionalen Gebietskörperschaften, an den Aufträgen festgehalten haben und weiter Aufträge erteilt haben. Unser ausdrücklicher Dank gilt den Verbandsgemeinden Daun, Ulmen, Cochem, Adenau, Mendig und Mayen. Entscheidend für die Sanierung war der sehr gute Ruf der Josef Schmitt GmbH.“

 

Über Josef Schmitt GmbH Tief- und Straßenbau

Das Unternehmen wurde 1931 gegründet. Die Gesellschaft ist überwiegend in den Bereichen Tief- und Straßenbau tätig. Der Schwerpunkt liegt in der Sanierung und Erneuerung von vorhandener Infrastruktur. Der größte Auftraggeber ist die öffentliche Hand.

 

Über Rechtsanwalt Ingo Grünewald

Rechtsanwalt Ingo Grünewald ist Fachanwalt für Insolvenzrecht und Handels- und Gesellschaftsrecht. Er ist geschäftsführender Partner der Insolvenzverwalterkanzlei „Prof. Dr. Dr. Thomas B. Schmidt Insolvenzverwalter Rechtsanwälte Partnerschaft mbB“, eine der führenden Insolvenz- und Wirtschaftskanzleien in Rheinland-Pfalz, mit Standorten in Trier, Zell (Mosel), und. Kirchberg (Hunsrück). Seit 2009 ist Ingo Grünewald als Insolvenzverwalter tätig und gilt als bekannter Experte für Insolvenzplanverfahren und Sanierungen.


Ansprechpartner bei Rückfragen

RA Ingo Grünewald
Kanzlei Prof. Dr. Dr. Thomas B. Schmidt
Insolvenzverwalter Rechtsanwälte
Partnerschaft mbB
Herr Guido Joswig
– Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit –
Mobil: +49 151 1585 9742
guido.joswig@thomasbschmidt.de